Noch Fragen? Kontaktformular
+49 (0)6101 55 791 75
Öffnungszeiten
Mo-Fr:
8:30-18:00 Uhr
Sa:
11:00-15:00 Uhr
Sonntag & Feiertag:
geschlossen

Burgen und Gärten Wochentour

Bretagne, Frankreich

Messac über Josselin, Hin- und Rückfahrt

Planen Sie mindestens 7 Nächte ein.

Atemberaubende Schlösser säumen das Ufer und wunderschöne Gärten umgeben viele der traumhaften Häuser. 

4.5
 
basierend auf 6 Kundenbewertungen
Boote & Preise

Oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer +49 (0)6101 55 791 75

Sonderangebote 

SOMMER

Bis zu 15% Rabatt auf Ihren Urlaub in der Bretagne! Nur bis 30.6. buchbar! Jetzt hier Urlaub finden.

Kundenbewertungen für Burgen und Gärten Wochentour

5
 
Nachdem unser Booturlaub im Mai wegen Hochwasser buchstäblich ins Wasser gefallen ist, war zunächst einmal das Wetter wunderbar, eine Woche Sonnenschein ! Überrascht haben uns die teilweise sehr schön gestalteten Anlegestellen, immer mit Bänken, Tischen, teilweise Grillplätzen und kleinen offenen Häusern zum verweilen. Nicht so überlaufen wie die Saone, wir bekamen immer Platz und das in der Hochsaison.
Wir sind den Fluß Vilaine bis zur Mündung ins Meer gefahren und waren 3 Tage in La Roche Bernard, ein wunderschöner, sehr mediteran wirkender und typisch bretonischer Ort, Liegegebühr allerdings mit 25,00 € pro Nacht sehr teuer und das wirklich pro Nacht ! Wenn man am Tag wegfährt, ist beim Ankommen der Platz belegt und man muß wieder in die Marine, die auch noch gut 300 m weit weg ist. Geschäfte dort fußläufig und gut sortiert, sehr schöne kleine Restaurants mit typisch bretonischen Gerichte. Auch Redon sehr schön, allerdings auch 25,00 € Liegegebühr, Hafen sehr laut, sogar sonntags. Wunderbare Markthalle mit allem was das Herz begehrt.
5
 
Die Strecke waren wir vor 2 Jahren schon einmal gefahren und wollten sie nun unseren Freunden zeigen. Wir fuhren mit 2 Booten vom Typ Capri über Redon nach Gacilly und von dort nach Malestroit. Es waren herrliche Naturbilder, besonders an dem Durchbruch des Oust, kurz vor der Schleuse zum Kanal nach Malestroit, wo wir an der Anlegestelle bei dem alten Steinbruch einen zaubehaften Abend verbrachten.
Für die Fahrt von Malestroit sind wir nach Josselin mit den vielen Schleusen reichte uns die Zeit nicht. Darum sind wir mittags mit dem Bus dorthin und abends mit dem Taxi wieder zurück. Das ging sehr gut und war auch lohnend, denn Josselin ist recht reizvoll. die Schloßbesichtigung sollte man sich allerdings sparen.
5
 
Das war bis jetzt die sauberste und schönste Gegend, ind der wir in Frankreich gefahren sind. Das Boot war in Ordnung, das Wetter hat gestimmt, obwohl es schon die 1. Woche im Oktober war. Die Tour ist auf jeden Fall zu empfehlen. Was unbedingt dazu gehören muß ist der Abstecher zu den Gärten von Gallice ( Vichy ).
4
 
4
 
Nette Schleusenwärter/innen Crêpes und Gallettes Gutes Wetter
Schöne Dörfer und kleine Städte Josselin Gacilly