Noch Fragen? Kontaktformular
+49 (0)6101 55 791 75
Öffnungszeiten
Mo-Fr:
8:30-18:00 Uhr
Sa:
11:00-15:00 Uhr
Sonntag & Feiertag:
geschlossen

Küsten Wochentour

Camargue, Frankreich

Von Port Cassafières nach Beaucaire, Einwegfahrt

Planen Sie mindestens 7 Nächte ein.

Wenn der Wind sanft über die salzigen Sumpf- und Schilfgürtel weht, fallen Ihre Sorgen von Ihnen ab. Verkosten Sie den lokalen Wein in einem Strandcafé.

4.75
 
basierend auf 4 Kundenbewertungen
Boote & Preise

Oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer +49 (0)6101 55 791 75

Kundenbewertungen für Küsten Wochentour

5
 
Es war die Mischung. Natur pur und dann wieder kleine Städtchen. Das geruhsame Dahingleiten entspannt vollkommen. Selbst die Kinder (17, 14 und 11 Jahre) waren hellauf begeistert. Die Fahrt durch den Etang du Thau war ein Erlebnis. Wir haben im Hafen von Mèze übernachtet; einfach reizend.
Von Port Cassafières nicht gleich die vorgegebene Route einschlagen sondern in die entgegen gesetzte Richtung bis Capestang fahren. Dabei hat man mehrere Schleusen und sogar eine Schleusentreppe zu bewältigen, was natürlich viel aufregender ist. Im übrigen ist die Landschaft am Canal du Midi schöner als am Canal du Rhône. Aber man sollte beides gesehen haben.
5
 
An das Tolle Boot an das tolle Wetter
Wir sind zuerst nach Beziers zur Schleusentreppe und am nächsten tag Richtung Beaucaireefahren eine lange Tour aber sehr schön
5
 
An die Stadt Aigues-Mortes und Mèze im Etang de Thau.
Unbedingt in den Städten Aigues-Mortes und Mèze einen Tag einplanen und in der Markthalle von Mèze frischen Fisch einkaufen.
4
 
Die Mitarbeiter waren sehr freundlich. Allerdings hatte das teure Boot 2 Mängel, die wir erst nach der Abfahrt bemerkten:1. ein Gurt für das Sonnensegel war teilweise abgerissen u. daher zu kurz2. Kühlschrank auf dem Sonnendeck fehlte (war so im Prospekt aber beworben)
Good
4
 
Bei Übernahme war das Boot alles andere als sauber. Speisereste am Geschirr und den Kühlschrankfächern und viel Staub unter den Betten. Während des Trips hatten wir einen Unfall mit unserer Bimini. Wir haben mehrfach Kontakt mit der Abfahrtsbasis aufgenommen, um nach einer Lösung zu suchen, um diese unterwegs repariert oder getauscht zu bekommen oder einen alternativen Sonnenschutz zu erhalten. Wir wurden jedoch stets nur vertröstet, dass das Management noch nicht entschieden habe was zu tun sei, da Reparaturen dieser Art teuer und kompliziert seien. Bei Ankunft an der Zielbasis wusste niemand von dem Problem und die Kollegen dort sind aus allen Wolken gefallen. Offenbar haben die Basen nicht miteinander kommuniziert. Außerdem teilte man uns mit, dass Biminis angeblich nicht in der Vollkaskoversicherung eingeschlossen seien, die wir vor Abfahrt für 350 EUR abgeschlossen hatten. Schriftlich war diese Ausnahme nicht in den Unterlagen zu finden.
Die Tour war sehr schön. Highlights waren Bouzigues, Carnon und Aigues-Mortes. Auch die Fahrt über den Etang de Thau war sehr schön. Insgesamt kommt der Urlaub jedoch inkl. Bootsmiete, Versicherungen, Treibstoffkosten, Liegegebühren und Selbstversorgung jedoch relativ teuer.