Gold Trusted Service Award
Gold Trusted Service Award
Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
badge rosette
Hausbooterfahrung seit 1969
Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
Boussole
18 fantastische Regionen
Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
Bateau
Die weltweit größte Flotte
Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
Rettungsboje
Kein Bootsführerschein nötig!
Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!
  • Gold Trusted Service Award
    Gold Trusted Service Award
    Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
  • badge rosette
    Hausbooterfahrung seit 1969
    Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
  • Boussole
    18 fantastische Regionen
    Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
  • Bateau
    Die weltweit größte Flotte
    Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
  • Rettungsboje
    Kein Bootsführerschein nötig!
    Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!
  • Gold Trusted Service Award
    Gold Trusted Service Award
    Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
  • badge rosette
    Hausbooterfahrung seit 1969
    Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
  • Boussole
    18 fantastische Regionen
    Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
  • Bateau
    Die weltweit größte Flotte
    Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
  • Rettungsboje
    Kein Bootsführerschein nötig!
    Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!

15 Dinge, die man in Carcassonne sehen und erleben kann

Carcassonne: eine Stadt, eine einzigartige Geschichte...

Carcassonne ist eine Stadt im Département Aude im Süden Frankreichs, weltbekannt für ihre mittelalterliche Stadt, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Sie liegt an einem strategischen Ort entlang der Straße, die das Mittelmeer mit dem Atlantischen Ozean verbindet. Es ist einer der touristischsten Orte in Okzitanien und die Fahrt mit einem selbstgesteuerten Hausboot auf dem Canal du Midi ist ein unverzichtbares Erlebnis!

Wenn Sie wissen möchten, warum, lesen Sie weiter: Wir werden Ihnen alle Dinge erzählen, die Sie bei einem Besuch dieser wunderschönen Stadt nicht verpassen sollten!

Karte mit den besten Unternehmungen in und um Carcassone

Carcassonne

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die man innerhalb der alten Stadtmauern von Carcassonne (la Cité) sehen und erleben kann

1. La Cité de Carcassonne

Direkt dort, wo sich die mittelalterliche Stadt Carcassonne befindet, befinden sich die ältesten menschlichen Überreste der Region, die aus dem 6. Jahrhundert v. Chr. stammen. Die Besichtigung von Carcassonne und ihrer befestigten mittelalterlichen Stadt bedeutet den Besuch eines UNESCO-Weltkulturerbes und der größten ihrer Art in Europa.

Aber Carcassonne ist nicht nur von alter Geschichte geprägt; es hat noch viel mehr zu bieten für diejenigen, die die Gelegenheit haben, es zu besuchen, hat es noch viel mehr zu bieten...

Die Stadt ist offen, sodass Sie sie kostenlos besichtigen können, indem Sie einfach durch die gepflasterten Straßen im Herzen der mittelalterlichen Stadt spazieren. Vergessen Sie nicht, eine Touristenkarte der Festung an einem der drei Informationspunkte mitzunehmen, um sich in den gepflasterten Straßen leichter zurechtzufinden.

Besuchen Sie das Comtal-Schloss, das ursprünglich das Zuhause mächtiger Feudalherren war. Das Schloss und seine Umgebung haben 9 Türme, darunter den Pinte-Turm, den höchsten in der Stadt.

Carcassonne

2. Château Comtal und Stadtmauern

Das Comtal-Schloss und die Stadtmauern, auch als Château Comtal bekannt, sind eine mittelalterliche Festung innerhalb der Stadtmauern. Dies war eine äußerst wichtige Verteidigungsstruktur im Mittelalter. Heutzutage ist dies ein beliebtes Touristenziel, das sich über 3 Kilometer erstreckt und 52 Türme umfasst. Neben der historischen Architektur werden Sie von der immensen Schönheit der nahegelegenen Landschaften begeistert sein. Dies wird sicherlich ein lohnender Besuch sein.

3. Basilika Saint-Nazaire

Die Basilika Saint-Nazaire befindet sich in der Nähe des Porte d'Aude. Sie wurde zwischen dem 9. und 14. Jahrhundert erbaut. Das Gebäude wurde 1840 als historisches Denkmal eingestuft. Bis 1801 war sie die Kathedrale von Carcassonne, wurde dann aber durch die Kathedrale Saint-Michel ersetzt. Kinder werden Spaß daran haben, die vielen Wasserspeier zu entdecken, die die Basilika umgeben. Das Ensemble der Buntglasfenster, das Szenen aus dem Leben Christi und der Apostel darstellt, gilt als das schönste im Süden Frankreichs...

4. Schulmuseum

Das Schulmuseum gehört ebenfalls zu den bekannten Sehenswürdigkeiten in Carcassonne, Frankreich. Es besteht aus fünf Räumen, in denen Sie das Schulleben in Frankreich zwischen den 1880er und 1960er Jahren erkunden können. Diese fünf Räume präsentieren historische Gegenstände wie Schreibtische, Schiefertafeln, Wandtafeln und Pulte, die im alten französischen Schulsystem verwendet wurden. Die Eintrittskarten für das Museum können für nur 3 Euro für Studenten und Kinder gekauft werden, während Erwachsene 4 Euro kosten.

5. Comptoir des Vins et Terroirs

Das Comptoir des Vins et Terroirs befindet sich innerhalb der mittelalterlichen Stadt, abseits des Lärms und der Besucher, die täglich die Straßen von Carcassonne überqueren.

Wenn Sie exzellenten Wein probieren möchten, begleitet von einem köstlichen regionalen Gericht, sollten Sie dieses gastronomische und önologische Juwel nicht verpassen. Der Weinkeller befindet sich in einem alten historischen Gebäude und verfügt über einen Innenhof mit Tischen, an denen Sie entspannen und das Essen und die Getränke genießen können.

6. Museum der Inquisition

Dieses Museum zeigt Folterwerkzeuge aus dem Mittelalter bis zur Französischen Revolution. Nichts für schwache Nerven!

7. Kosten Sie die lokale Küche

Ein Besuch in Carcassonne ist eine großartige Gelegenheit, die lokalen Spezialitäten zu probieren. Enten- und Gänseconfit ist eines der berühmtesten Gerichte, die Sie probieren sollten, ebenso wie andere Fleischgerichte wie Cassoulet und Languedoc-Schnecken. Wenn Sie Gemüse lieben, sollten Sie unbedingt das Ratatouille probieren.

Dieses Gericht ist eine Mischung aus gebratenem Gemüse, darunter Tomaten, Auberginen, Paprika und Zwiebeln. In einigen Restaurants können Sie auch Gerichte aus dem Süden Frankreichs wie Socca, Pissaladière und Fougasse entdecken.

Entdecken Sie Carcassonnes Ville Basse (Unterstadt)

8. Die Alte Brücke (le Pont Vieux)

Carcassonne ist in zwei Teile unterteilt: Rechts der Aude liegt die Cité, links die Unterstadt. Diese beiden Teile sind durch die Pont-Vieux, eine imposante Steinbrücke aus dem 14. Jahrhundert, verbunden. Sie ist 200 Meter lang und besteht aus 12 Bögen. Die Brücke ist Teil des Jakobswegs nach Santiago de Compostela, und an diesem Punkt beginnt der Weg durch das Pyrenäenvorland. Wenn Sie auf der Brücke sind, vergessen Sie nicht, einige Fotos von der Stadt zu machen, denn von hier aus ist die Aussicht wirklich spektakulär! Es ist auch der perfekte Ort, um das herrliche Feuerwerk zu bewundern, das jedes Jahr am 14. Juli stattfindet.

9. Die Unterstadt von Carcassonne

Dieser Teil von Carcassonne ist auch als "Bastide de Saint-Louis" und "Ville Basse" bekannt. Es ist der modernere und wohnlichere Teil der Stadt. Obwohl es nicht zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist es dennoch einen Besuch wert, um die Architektur und die wunderschönen Stadthäuser zu entdecken. Genießen Sie ein Getränk oder eine Mahlzeit in einem der Cafés und Restaurants rund um den Brunnen auf dem Place Carnot.

10. Die Kathedrale von Carcassonne

Die Kathedrale von Carcassonne trägt offiziell den Namen Cathédrale Saint Michel de Carcassonne. Diese Kirche wurde im frühen 13. Jahrhundert erbaut und 1849 nach einem Brand restauriert. Sie ist ein beeindruckendes Beispiel für die gotische Architektur des Languedoc.

11. Museum der Schönen Kunst (Musée des Beaux-Arts)

Möchten Sie mehr über die französische Kunst vom 17. bis 19. Jahrhundert erfahren? Dieses Kunstmuseum, das im 18. Jahrhundert in Carcassonne gegründet wurde, ist ein großartiges Ziel für Kunstliebhaber. Hier können Sie verschiedene Gemälde, Skulpturen, Zeichnungen und dekorative Kunstwerke erkunden, die alle das Handwerk von Carcassonne zeigen.

Einige Aktivitäten in der Umgebung von Carcassonne

12. Besuchen Sie die Weinberge

Es gibt viele Weinberge rund um Carcassonne, und einige von ihnen sind nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt!

Lesen Sie unseren Artikel über die Weine und Weinberge rund um Carcassonne und den Canal du Midi.

13. Der australische Park

Willkommen in Australien! Wenn Sie nach einer einzigartigen Aktivität suchen, um einen lustigen Tag mit der Familie zu verbringen, ist dieser Zoo und Freizeitpark der richtige Ort für Sie. Kinder können an Workshops teilnehmen, in denen sie unter anderem lernen, den Bumerang zu werfen, mit dem Rhomus zu kommunizieren und das Didgeridoo zu spielen. Koalas und Kängurus sind ebenfalls Teil dieses lustigen Eintauchens in die australische Kultur.

14. Lac de la Cavayère

Der Lac de la Cavayère ist ein künstlicher See, der 1980 entstand und etwa 4 km von der Stadt Carcassonne entfernt liegt. Er wird auch "Carcassonne plage" genannt und bietet auf einer Fläche von 40 Hektar großartige Spaziergänge, Seilrutschen, Wasserrutschen und Strände. Ein großartiges Ziel, wenn Sie schwimmen möchten!

15. Burgruinen von Lastours (Châteaux de Lastours)

Die Burgen von Lastours sind auch als die Katharerburgen von Lastours bekannt. Es handelt sich um eine Gruppe von vier mittelalterlichen Burgen in der Nähe des Dorfes Lastours. Obwohl diese Burgen etwas weiter von Carcassonne entfernt liegen und eine 23-minütige Fahrt vom Hafen von Carcassonne oder eine Stunde mit dem Fahrrad erfordern, lohnt es sich, sie zu besuchen, um mehr von dem katharischen Erbe der Region zu sehen. Die auf Bergen gelegenen Burgen heißen Tour Régine, Tour Surdespine, Tour Quertinheux und Tour Régis. Die Burgen liegen in einer Gegend, die als die Montagnes Noires bekannt ist, von der aus Sie eine außergewöhnliche Aussicht auf die umliegende Region haben.

 

Nach einem kulturellen und historischen Besuch der Cité de Carcassonne ist es Zeit, sich auf Ihrem Hausboot zu entspannen und zu erholen.

Wenn Sie nach ein wenig Ruhe nach einem unterhaltsamen Tag voller Besichtigungen und Entdeckungen suchen, ist ein Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi die perfekte Option.

Sie möchten auch Hausbootferien auf dem Canal du Midi genießen?