ElsassVon Hesse nach Boofzheim

Von Hesse nach Boofzheim

7 Nächte | 105.80 km | 46 Schleusen | Ca. 24 Std. 45 Min. Fahrzeit

Bei dieser Route erleben Sie die TOP 3 Highlights der Region: Das berühmte Schiffshebewerk in Arzviller, das bezaubernde Schloss Rohan in Saverne und die lebhafte Stadt Straßburg, die zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde und noch dazu Sitz des Europäischen Parlaments und der Kathedrale Notre-Dame ist. Lassen Sie sich auf dem Weg zeigen, wie das lokale Meteor-Bier gebraut wird, sehen Sie Profis dabei zu, wie sie mundgeblasene Kristallunikate kreieren und genießen Sie die schöne Landschaft und kleinen Orte der Region.

Interaktive Karte ansehen

Detaillierter Routenplan

1

TAG 1: Ankunft in Hesse

0 km | 0 Schleusen | Ca. 0 Std. 0 Min. Fahrzeit

Ankunft an der Basis

14:00 - 17:00 Uhr

Nachdem Sie gut angekommen und eingecheckt sind, bringen wir Sie so schnell wie möglich zu Ihrem Boot. Nehmen Sie sich Zeit, sich einzurichten, frisch zu machen und warten Sie auf einen unserer Techniker, der Ihnen eine Bootseinweisung geben wird. Bevor Sie in Ihren Urlaub starten, wird unser Techniker Ihnen alles an Bord erklären, was Sie während Ihres Aufenthalts benötigen und eine Probefahrt mit Ihnen durchführen, damit Sie das Boot sicher steuern können.

Entdecken Sie Saarburg

17:00 - 18:30 Uhr

Während sich ein Teil Ihrer Crew auf dem Boot einrichtet, können Sie die Gelegenheit nutzen und im Stadtzentrum von Saarburg einkaufen gehen, um sich mit Proviant für Ihre Woche an Bord einzudecken. Der nächste Supermarkt ist ca. 7 Minuten mit dem Auto bzw. 10 Minuten mit dem Bus entfernt.

Abendessen im Restaurant "Le Relais des Gites", Saarburg

19:30 - 21:30 Uhr

Nur 7 Minuten von der Le Boat Basis entfernt, serviert dieses Restaurant köstliche französische und Schweizer Küche. Essen Sie im Freien auf der schattigen Terasse und stoßen Sie auf den Beginn Ihres Urlaubs an. Resevierung unter: +33 (0)3 87 03 69 75 | relaisdesgites.fr.

Wenn Sie kein Auto haben, um nach Saarburg zu fahren, liegt der Kebab-Imbis "Mad´s II" nur wenige Meter von der Basis entfernt.

Übernachtung in Hesse

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Hesse > Arzviller

9:00 - 11:00 Uhr

Ca. 2 Std. | 0 Schleusen

Kurz bevor Sie das Schiffshebewerk Arzviller erreichen, durchqueren Sie zwei Tunnel. Der erste ist 475 Meter und der zweite 2306 Meter lang. Die Tunnel sind zu eng, als dass zwei Boote aneinander vorbeifahren können. Deshalb werden sie mit Ampeln überwacht - fahren Sie nur, wenn die Ampel grün ist.

Mit dem Schiffshebewerk hinunterfahren

11:00 - 12:30 Uhr

Ca. 1 Std. 30 Min. | 0 Schleusen

Das Schiffshebewerk Arzviller, auch bekannt unter dem Namen "Schiffshebewerk Saint-Louis", ist ein technisches Meisterwerk und einzigartig in Europa. Seit 1969 ist dieser Aufzug für Schiffe in Betrieb und ersetzt 17 Schleusen. Einen ganzen Tag hat man früher gebraucht, um die Schleusenkette zu passieren. Heute überwinden Sie den Höhenunterschied von 44,5 Metern wesentlich schneller und bequemer. Sie sollten zwischen 40 und 90 Minuten einplanen, einschließlich einer möglichen Wartezeit, wenn viele andere Boote unterwegs sind.

Mittagessen im Restaurant "La Brasserie des Eclusiers", Arzviller

12:30 - 13:45 Uhr

Wir empfehlen ein Mittagessen im Restaurant "La Brasserie des Eclusiers", welches sich 800 m entfernt von der unteren Station des Schiffshebewerks entlang des Kanals befindet. Genießen Sie köstliche lokale Gerichte und eine beeindruckende Weinkarte. Eine Reservierung wird empfohlen: +33 (0)3 87 25 48 66 | brasserie-eclusiers.com.

Entdecken Sie Arzviller

13:45 - 16:30 Uhr

Nach dem Mittagessen empfehlen wir Ihnen, zurück zum Schiffshebewerk zu gehen - es liegt etwa 15 Gehminuten vom Restaurant entfernt. Es werden Führungen durch das Schiffshebewerk Arzviller angeboten. Besichtigen Sie das Bauwerk und nehmen Sie an einer Führung durch den Maschinenraum teil, um mehr über die Funktionsweise des Hebewerks zu erfahren. Wenn Sie sich für die Geschichte des Hebewerks interessieren, können Sie auch mit einem kleinen Zug flussaufwärts fahren, um das schöne "Tal der Schleusenwärter" zu erkunden und die Anfänge der Schiffsfahrt erleben. Besuchen Sie plan-incline.com für Informationen zu den Touren und für die Buchung. Die Tour, die den Zug einschließt, beginnt um 14:30 Uhr - Sie sollten 30 Minuten vorher eintreffen.

Wenn Sie sich entscheiden, nicht mit dem Zug ins Tal zu fahren, haben Sie noch Zeit, ein wunderschönes Geschäft am Ende des Schiffshebewerks zu besuchen, den Cristal Lehrer. Hier finden Sie handgemachte und mundgeblasene Kristallgläser, Vasen, Dekorationen, Schmuckstücke und mehr. Er veranstaltet auch regelmäßig Glasbläservorführungen. Wenn Sie noch ein Mitbringsel von Ihrem Hausbooturlaub suchen, werden Sie hier bestimmt fündig.

Arzviller > Lützelburg

16:30 - 18:00 Uhr

Ca. 1 Std. 30 Min. | 4 Schleusen

Abendessen im Du Panier A La Table, Lutzelbourg

19:30 - 21:30 Uhr

Dieses neue Restaurant wird von unserem Le Boat-Team im Elsass wärmstens empfohlen. Das Essen ist ausgezeichnet und kann mit jedem Spitzenrestaurant mithalten. Genießen Sie ein Abendessen auf der überdachten Terrasse. Reservierungen unter: +33(0) 3 87 23 08 31

Übernachtung in Lützelburg

Frühstück an Bord

In Lützelburg gibt es eine fantastische Bäckerei namens "Fournil des éclusiers", die Sie unbedingt besuchen sollten, um sich für Ihr morgendliches Frühstück einzudecken. Sie ist an den meisten Tagen früh geöffnet. Montags hat die Bäckerei Ruhetag. 

Lützelburg > Saverne

9:00 - 12:15 Uhr

Ca. 3 Std. 15 Min. | 10 Schleusen

Mittagessen an Bord, Saverne

12:30 - 14:00 Uhr

Machen Sie am Hafen vor dem Schloss Rohan in Saverne fest und genießen Sie eine Mittagspause an Bord.

Entdecken Sie Saverne

14:00 - 18:30 Uhr

Nehmen Sie sich Zeit das Schloss in Ruhe zu erkunden. Wir empfehlen einen Besuch des Museums von Saverne, das nach den Museen von Straßburg und Colmar das älteste städtische Museum im Elsass ist. Den Titel "Stadt der Rosen" hat Saverne seinem international bekannten Rosengarten zu verdanken. Ein Muss bei Ihrem Aufenthalt! Der 15.000 qm große Garten beherbergt eine Sammlung von etwa 8.500 Rosen (rund 550 verschiedene Arten).

Abendessen im Restaurant "Taverne Katz", Saverne

19:30 - 21:30 Uhr

Wir empfehlen, einen Tisch in der Taverne Katz zu reservieren, einem typisch elsässischen Restaurant, das den Charme der Region perfekt widerspiegelt. Genießen Sie das gemütliche, freundliche Ambiente und die familiäre Atmosphäre. Rufen Sie an, um zu reservieren: +33 (0)3 88 71 16 56 | tavernekatz.com.

Übernachtung in Saverne

Frühstück an Bord

7:30 - 8:30 Uhr

Saverne > Hochfelden

8:30 - 12:45 Uhr

Ca. 4 Std. 15 Min. | 10 Schleusen

Mittagessen an Bord, Hochfelden

13:00 - 14:00 Uhr

Entdecken Sie Hochfelden

14:00 - 18:30 Uhr

Dieses kleine Dorf ist der Sitz der Brauerei Météor, die 1640 gegründet wurde und täglich 320 Hektoliter feines Bier herstellt. Die seit ihrer Gründung familiengeführte Brauerei ist die größte unabhängige Markenbrauerei Frankreichs und öffnet zwischen Juni und September von Dienstag bis Sonntag ihre Türen für Besichtigungen. Reservieren Sie unbedingt im Voraus: brasserie-meteor.fr. Vielleicht haben Sie auch Zeit, das Museum des "Pays de la Zorn" zu besuchen, das in einer alten Synagoge untergebracht ist und das tägliche Leben in der Region über die letzten 7.500 Jahre dokumentiert.

Abendessen im Restaurant "Le Stammtisch Météor", Hochfelden

19:30 - 21:30 Uhr

Wir empfehlen das Restaurant "Le Stammtisch Meteor", ein beliebtes Lokal mit köstlichen Fleisch- und Fischgerichten. Probieren Sie den Pot au Feu, ein traditionelles, französisches Schmorgericht mit Fleisch und Gemüse. Kontakt: +33 (0)3 88 01 04 48.

Übernachtung in Hochfelden

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Hochfelden > Vendenheim

9:00 - 12:30 Uhr

Ca. 3 Std. 30 Min. | 7 Schleusen

Mittagessen im Flam's Vendenheim

12:30 - 14:00 Uhr

Dieses Restaurant eignet sich sehr gut für einen Zwischenstopp auf dem Weg nach Straßburg. Es befindet sich direkt neben den Anlegestellen in Vendenheim und verfügt über einen traditionellen Holzofen, in dem die Spezialität des Hauses, die Flammkuchen, zubereitet werden. Flammkuchen sind eine Spezialität der Region und bestehen aus dünnem Brotteig, der mit Frischkäse oder Crème fraîche, Zwiebeln und Speck belegt wird. Sie können Ihre Flammkuchen auf der Außenterasse genießen. Kontakt: +33 (0)3 90 29 89.

Vendenheim > Straßburg

14:00 - 16:45 Uhr

Ca. 2 Std. 45 Min. | 5 Schleusen

Entdecken Sie Straßburg

16:30 - 18:30 Uhr

Genießen Sie den Rest des Tages bei einem Besuch des Viertels "La petite France" mit seinen zahlreichen Bars und Cafés. An Sommerabenden ist das Wahrzeichen der Stadt, die Kathedrale Notre-Dame, Teil des Lichtspiels "Son et Lumiere". Jeder Sommer steht unter einem bestimmten Thema, das sich auf die lokale Folklore oder die Geschichte des Elsass bezieht.

Abendessen im Restaurant "Maison Kammerzell", Straßburg

19:30 - 21:30 Uhr

Im "schönsten Haus Straßburgs" wird das Abendessen in diesem Restaurant zu einem unvergesslichen Erlebnis. Eine Reservierung wird empfohlen: +33 (0)3 88 32 42 14 | maison-kammerzell.com.

Übernachtung in Straßburg

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Entdecken Sie Straßburg

9:00 - 12:30 Uhr

Straßburg ist ein Schauplatz verschiedener architektonischer Epochen, angefangen beim Mittelalter, gefolgt von der Renaissance, der Romantik und dem Jugendstil. Um diese schöne Stadt in ihrer ganzen Pracht zu sehen, empfehlen wir eine Stadtrundfahrt mit dem Boot auf der Ill; die Umgebung des Flusses ist von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Die 70-minütigen Touren von Batorama starten am Parc de I'Étoile und enden am Palais de Rohan. Dieser prachtvolle klassizistische Palast aus dem Jahr 1730 beherbergt heute drei Museen: das Archäologische Museum, das Museum der dekorativen Künste und das Museum der schönen Künste. Ein weiteres Highlight befindet sich gleich um die Ecke: die grandiose Kathedrale Notre-Dame, eine Kathedrale aus Sandstein, die sich "wie ein erhabener, weit ausladender Gottesbaum" erhebt, wie Goethe schrieb. In diesem beeindruckenden Wahrzeichen verschmelzen aufgrund der langen Bauzeit zwei verschiedene Stile (romanisch und gotisch). Achten Sie auf das am besten erkennbare Element des Bauwerks: das Kaleidoskop der Fensterrose. Es gibt auch eine Aussichtsplattform, von der aus Sie die ganze Stadt überblicken können. Wir empfehlen Ihnen, das Fremdenverkehrsbüro zu besuchen und den Straßburg-Pass zu kaufen, mit dem Sie das Münster, den Palais de Rohan und vieles mehr besuchen können.

Mittagessen im Schnellrestaurant "L'Artisan du Wrap", Straßburg

12:30 - 13:30 Uhr

Ein schnelles, aber sehr schmackhaftes Mittagessen erwartet Sie auf der anderen Seite des Flusses, direkt gegenüber der Kathedrale. Jeder Wrap ist mit frischen Zutaten gefüllt. Lecker! artisanduwrap.com

Nachmittag in Straßburg

13:30 - 15:00 Uhr

In Straßburg gibt es viele interessante Orte zu besichtigen: Wer sich für die Geschichte der Stadt interessiert, dem sei das Musée Alsacien empfohlen, in dem Ausstellungen über lokale Traditionen und Kunsthandwerk zu sehen sind. Wenn Sie einen "moderneren" Teil der Stadt sehen möchten, besuchen Sie den Palais de l'Europe, der Sitz des Europäischen Parlaments.

Straßburg > Plobsheim

15:00 - 18:00 Uhr

Ca. 3 Std. | 5 Schleusen

Abendessen im Restaurant "Au Boeuf", Plobsheim

19:30 - 21:30 Uhr

Wir empfehlen das Restaurant "Au Boeuf"; mit hausgemachten Speisen und köstlichen Flammkuchen, eine elsässische Spezialität. Reservierung unter: +33 (0)3 88 98 58 25 | restaurantauboeuf.fr.

Übernachtung in Plobsheim

Frühstück an Bord

8:00 - 9:00 Uhr

Plobsheim > Boofzheim

9:30 - 12:30 Uhr

Ca. 3 Std. | 5 Schleusen

Mittagessen im Restaurant "Auberge de la Treille", Boofzheim

12:30 - 14:00 Uhr

Wir empfehlen die Auberge de la Treille, ein familiengeführtes Restaurant mit hervorragender französischer Küche. Kontakt: +33 (0)3 88 74 60 44.

Entdecken Sie Boofzheim

14:00 - 18:30 Uhr

Genießen Sie die belebte Stadt Boofzheim mit ihren Geschäften, Restaurants und anderen Angeboten.

Abendessen in Au Vieux Couvent, Boofzheim

19:30 - 21:30 Uhr

Beenden Sie Ihren Hausbooturlaub mit einem besonderen Essen in diesem von Michelin ausgezeichneten Restaurant. Das Gemüse stammt direkt aus dem familieneigenen Garten, in dem die eine oder andere seltene Gemüsesorte und essbare Blüten wachsen. Genießen Sie frischen Fisch und zartes Fleisch aus der Region sowie Wild aus heimischer Jagd. Sie werden nicht enttäuscht sein. Das Restaurant befindet sich nur 6 Autominuten entfernt im Nachbarort Rhinau. Eine Reservierung wird empfohlen: +33 3 88 74 61 15 | auvieuxcouvent.fr.

Übernachtung in Boofzheim

Frühstück an Bord

7:30- 8:30 Uhr

Genießen Sie Ihr letztes Frühstück an Bord, bevor Sie Ihr Boot bis 9 Uhr aufräumen und verlassen (es sei denn, Sie haben eine spätere Rückgabe gebucht und bezahlt).

Abreisen Boofzheim

9 Uhr