Über Castelnaudary

Castelnaudary, die Hauptstadt des Cassoulet lockt mit einer Vielzahl an sehenswerten Dingen, nicht zuletzt dem Blick über die schwarzen Berge vom Aussichtspunkt bei der Cugarel Windmühle. Es ist ein guter Ausgangs- oder Endpunkt für Hausbooturlauber, die die hübsche Landschaft genießen und sich gemächlich von Ort zu Ort treiben lassen möchten. Bei einer Wochentour nach Westen können Sie als Kontrast Toulouse entspannt einen Besuch abstatten. Die meisten fahren aber nach Osten, wo Sie nach zwei gemütlichen Fahrtagen die spektakuläre, befestigte Zitadelle von Carcassonne erreichen, die am zweithäufigsten besuchte Attraktion in Frankreich.

Von Castelnaudary:

  • 13 Std. (31 Schleusen) bis zu unserer Basis in Trèbes
  • 20 Std. (45 Schleusen) bis zu unserer Basis in Homps
  • 32,5 Std. (63 Schleusen) bis zu unserer Basis in Port Cassafières
  • 27 Std. (61 Schleusen) bis zu unserer Basis in Narbonne

An der Basis

Einrichtungen vor Ort

Duschen

Toiletten

WLAN

Extras und Optionen für Ihren Bootsurlaub

Verfügbare Extras an der Basis

Die folgenden Extras können vorab oder an der Basis hinzugebucht werden. Bitte beachten Sie, dass Extras, die an der Basis hinzugebucht und gezahlt werden, höheren Preisen unterliegen. Unter 'Optionale Extras' finden Sie weitere Informationen zu unseren Extras. Abgebot vorbehaltlich Verfügbarkeit.

 

Praktische Extras

Vorgezogene Übernahme und spätere Rückgabe

Endreinigung

Parken (Weitere Informationen finden Sie unter 'Optionale Extras')

PKW-Überführung (Weitere Informationen finden Sie unter 'Optionale Extras')

Umweltpaket

LED-Laterne

Komfort Sitzkissen

Lebensmittelvorbestellung

WIFI-Service

Extras für mehr Spaß

Fahrräder mieten

Präsentkorb

Gasgrill

Hotels

De France - Tel.: +33 (0)4 68 23 10 18

Fourcade - Tel.: +33 (0)4 68 94 10 67

Du Canal - Tel.: +33 (0)4 68 94 05 05

La Maison du Cassoulet - Tel.: +33 (0) 4 68 23 27 23

Hotel du Centre et du Lauragais - Tel.: +33 (0)4 68 23 25 95

Restaurants

Chez David - Tel.: +33 (0) 468 948 692

Entre Terre et Mer - Tel.: +33 (0) 468 238 654

Le Petit Gazouillis - Tel.: +33 (0) 468 230 818

La Belle Époque - Tel.: +33 (0) 468 233 972

Le Point Grignotte - Tel.: +33 (0) 468 233 183

Le Moulin Vert - Tel.: +33 (0) 468 600 858

L’Escapade - Tel.: +33 (0) 468 234 558

Geschäfte

Spar (Stadtzentrum, 15 Fußweg) - 09:00 - 19:30 Uhr (täglich außer sonntags)

Geant Casino (ca. 2,5 km von der Basis entfernt) – 8:30 Uhr bis 20:30 Uhr (täglich außer sonntags)

Intermarché (ca. 2,5 km von der Basis entfernt) - 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr (täglich außer sonntags)

Netto: Montag bis Donnerstag 09:00 - 12:30 Uhr / 14:30 - 19:30 Uhr, Freitag & Samstag 09:00 - 19:30 Uhr, Sonntag 9:00 - 13:00 Uhr

Leader Price: Montag bis Samstag 08:30 - 19:30 Uhr, Sonntag 9:00 - 13:00 Uhr

Lidl: 08:30 – 19:30 Uhr (täglich außer sonntags)

Angeln

Eine Angellizenz ist notwendig. Von Juni bis September ist eine sogenannte Urlaubslizenz zu erweben. Diese kann im Vorhinein auf www.cartedepeche.fr bestellt werden. Die Lizenz ist 2 Wochen gültig.

Markttage

Montagmorgen

Fremdenverkehrsbüro

Place de la République,

11400,

Castelnaudary

Tel.: +33 (0) 468 230 573

www.castelnaudary-tourisme.com

Öffnungszeiten

Montag - Samstag 08:30 - 12:30 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr. Sonntag 08:30 - 12:30 Uhr & 13:30 - 17:30 Uhr

Adresse

Le Boat Castelnaudary, Le Grand Bassin
Quai du Canelot
F - 11492 Castelnaudary
France

Telefon

+33 (0) 468 94 52 94

Anreise nach Castelnaudary

Zur Buchung eines Taxitransfers von/zur Basis, nutzen Sie bitte die untenstehende Nummer..

 

Taxi Aaron (+33 (0) 680 878681 | [email protected])

Taxi Vielmas (+33 (0) 603 538 738)

Taxi Veyrier (+33 (0) 468 941 919)

Taxi Cassaro (+33 (0) 468 94 9 921)

 

Richtpreis (4 Personen) von :

  • Flughafen Carcassonne (CCF) 70€
  • Flughafen Toulouse (TLS) 130€
  • Bahnhof Castelnaudry 7€

Anreise mit dem PKW

Bereiten Sie sich vor:

 Es liegt in Ihrer Verantwortung, sich mit den Verkehrsregeln vor Ort vertraut zu machen und diese auch einzuhalten. Die meisten europäischen Länder haben eine Liste mit vorgeschriebener Ausrüstung, die Sie in Ihrem Fahrzeug mitführen müssen. In Frankreich gibt es beispielsweise eine neue Bestimmung, die besagt, dass man einen Alkoholtester, ein Warndreieck sowie eine Warnweste im Auto mit sich führen muss. Weitere nützliche Informationen zu Ihrer Anreise sowie eine Liste der Ausrüstung, die Sie benötigen, finden Sie auf: www.adac.de

 

Von Paris kommend: Nehmen Sie die A10/E50 in Richtung Bordeaux. Halten Sie sich links, und bleiben Sie auf der A10/E5. Folgen Sie den Schildern in Richtung A71/ Toulouse/ Bordeaux. Halten Sie sich dann rechts, um auf der A71/E9 zu bleiben und folgen Sie der Ausschilderung Richtung A20/Toulouse. Nehmen Sie die Ausfahrt A20/ E9 nach Toulouse. Dann nehmen Sie die Ausfahrt A20/E9/A62 Richtung Toulouse/ Bordeaux. Fahren Sie auf die A62, dann weiter auf die A61, bleiben Sie links, um auf der A61 zu bleiben. Nehmen Sie die Ausfahrt 21 – Castelnaudary in Richtung Stadtzentrum (Centre Ville). Biegen Sie im ersten Kreisverkehr links ab in Richtung Stadtzentrum. Im nächsten Kreisverkehr (bei Mc Donald’s) fahren Sie geradeaus zum Stadtzentrum. Nach einem weiteren Kreisverkehr überquert die Straße die Bahnschienen und biegt dann nach links ab. In dieser Biegung, direkt vor der Kanalbrücke biegen Sie links ab auf den ‘Quai du Canelot’ und fahren am Kanal entlang bis zur Basis.

 

Parken

Stellplatz auf einem abgeschlossenen Gelände (vorab buchbar – kostenpflichtig)

 

Der nächstgelegene Bahnhof

Der nächstgelegene Bahnhof:

  • Castelnaudary: 650 m von der Basis entfernt

Die nächstgelegenen Flughäfen

Der nächstgelegene Flughafen:

  • Carcassonne: 38 km (E80)
  • Toulouse: 71 km (E80)

Anreise nach Castelnaudary

Wann Sie ankommen sollten

Ihr Boot ist von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr für Sie abfahrbereit. Wir empfehlen, dass Sie 60 Minuten früher ankommen, damit ausreichend Zeit für den Check-in sowie die Einweisung in das Fahrgebiet und das Boot zur Verfügung steht. Wenn Sie eine frühere Abfahrt gebucht haben, kommen Sie bitte so an der Basis an, dass Sie zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr abfahrbereit sind oder ab 14:00 Uhr.

Späte Ankunft

Wenn Sie außerhalb unserer Öffnungszeiten an der Basis ankommen, müssen Sie die Basis direkt informieren. Bei Ihrer Ankunft an der Basis finden Sie an der Tür der Rezeption eine Information, wie Sie Ihr Boot finden. Das Boot bleibt offen und beleuchtet, damit Sie die Nacht an Bord verbringen können. Die Einweisung durch die Mitarbeiter der Basis erfolgt am nächsten Morgen.

Bei Ihrer Ankunft

Die Mitarbeiter unserer Basis freuen sich darauf, Sie in ihrem Fahrgebiet begrüßen zu dürfen und werden alles dafür tun, damit Ihre Ankunft und Ihr Hausbooturlaub so reibungslos und angenehm wie möglich sein werden.

Wenn Sie ankommen, werden die Mitarbeiter unserer Basis:

  • Sie um eine Kaution für die Betriebskosten, die Sie während Ihrer Fahrt verbrauchen, bitten. Zusätzlicher Mehrverbrauch wird Ihnen bei Ihrer Rückkehr zur Basis berechnet. Die Kosten für weniger verbrauchten Kraftstoff werden Ihnen zurückerstattet.
  • Sie um eine erstattbare Schadenskaution bitten. Diese wird Ihnen bei Ihrer Rückkehr wieder erstattet, wenn Sie das Boot und das Inventar am Ende Ihres Hausbooturlaubs unbeschädigt zurückgeben. Sie können die Höhe der Kaution (und damit Ihre Haftung im Schadensfall) reduzieren, wenn Sie vorab eine Haftungsbeschränkung abschließen. Bitte kontaktieren Sie unsere Hausbootspezialisten für Details.
  • Sie mit dem Gewässerführer, den Karten und weiteren wichtigen Informationen vertraut machen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, damit Sie genau planen können, wo Sie hinfahren und anlegen wollen.
  • Sie in Ihr Boot, die Ausrüstung an Bord und das Fahrgebiet (Sehenswürdigkeiten usw.) einweisen
  • Ihnen den Umgang mit dem Boot auf dem Wasser zeigen.

Ihre Rückkehr

Ihr Boot sollte bis spätestens um 09:00 Uhr an Ihrem letzten Urlaubstag (oder bis Mittag, wenn Sie eine späte Bootsrückgabe gebucht haben) zurückgegeben werden.

Zusätzliche Informationen