Gold Trusted Service Award
Gold Trusted Service Award
Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
Rosette
Hausbooterfahrung seit 1969
Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
Compass
18 fantastische Regionen
Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
Boat
Die weltweit größte Flotte
Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
Kein Bootsführerschein nötig!
Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!
  • Gold Trusted Service Award
    Gold Trusted Service Award
    Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
  • Rosette
    Hausbooterfahrung seit 1969
    Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
  • Compass
    18 fantastische Regionen
    Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
  • Boat
    Die weltweit größte Flotte
    Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
  • Kein Bootsführerschein nötig!
    Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!
  • Gold Trusted Service Award
    Gold Trusted Service Award
    Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
  • Rosette
    Hausbooterfahrung seit 1969
    Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
  • Compass
    18 fantastische Regionen
    Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
  • Boat
    Die weltweit größte Flotte
    Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
  • Kein Bootsführerschein nötig!
    Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!
Vision

Ihre Ankunft und Abreise

Für einen sicheren und problemlosen Beginn und ein sicheres Ende Ihres Urlaubs

IHRE ANKUNFT AN UNSERER BASIS... UND DER CHECK-IN

Vorbereitung auf das Check-In

Vorbereitung auf den Check-In

Unsere Mitarbeiter an der Basis freuen sich darauf, Sie in Ihrem Fahrgebiet willkommen zu heißen und Ihre Ankunft sowie Ihren Urlaub so reibungslos und angenehm wie möglich zu gestalten. 

 

Um jedoch die Zeit, die Sie an der Rezeption verbringen müssen, zu verkürzen und die Mindestabstandsregelungen zu gewährleisten, sollten die meisten Check-In Anforderungen vor Ihrer Abfahrt erfüllt sein. Auf unserer Seite "Reisevorbereitung" finden Sie Einzelheiten zu den Schritten, die Sie zu Hause erledigen müssen, einschließlich der Möglichkeit, das Video "Ankunft und Gebietseinweisung" entsprechend Ihrer gebuchten Basis zu schauen. Weitere Check-In Anforderungen werden ebenfalls telefonisch abgefragt, wenn unser Basisteam Sie in der Woche vor Ihrer Abfahrt anruft. 

 

Wichtig: Sie müssen zudem online das Ankunftsformular ausfüllen und alle Mitglieder Ihrer Crew müssen sich vor Ihrer Ankunft unser Sicherheitsvideo ansehen. Diese Anforderungen sind obligatorisch, sonst dürfen Sie nicht an Bord Ihres Bootes gehen. 

Ankunftszeit

Ankunftszeit

Standard-Check-ins finden zwischen 15.00 und 17.00 Uhr am Starttag statt. Für eine frühere Übernahme (wenn Sie diese im Voraus gebucht haben) können Sie ab 11 Uhr anreisen.

 

Wir bemühen uns, die genauen Ankunftszeiten entsprechend dem Tagesaufkommen zu staffeln, damit wir Sie nach Ihrer Ankunft so schnell wie möglich an Bord lassen können. Um uns dabei zu helfen, füllen Sie bitte mindestens 7 Tage vor Ihrer Ankunft das Ankunftsformular aus, damit wir wissen, unter welcher Nummer wir Sie am besten erreichen können. Unser Basis-Team wird versuchen Sie in der Woche vor Ihrer Abreise anzurufen, um mit Ihnen zu vereinbaren, wann Sie ankommen sollen. Wir bitten Sie, sich genau wie möglich an Ihre vereinbarte Ankunftszeit zu halten. 

 

Nachdem Sie angekommen sind und wir Sie eingecheckt haben, kann es sein, dass Ihr Boot nicht sofort bezugsfertig ist. Wir werden versuchen, Sie so schnell wie möglich an Bord zu bringen. Wir teilen Ihnen auch mit, wann Sie mit der Einweisung rechnen können, damit Sie sich auf eine sichere und angenehme Fahrt einstellen können. Erst nach der Einweisung können Sie die Basis verlassen. Die meisten Kunden können erst am frühen Abend oder in einigen Fällen erst am nächsten Morgen auslaufen. 

 

Ankunft außerhalb der Öffnungszeiten?

 

 

 

Check-in

Check-In

Bei Ihrer Ankunft werden Sie an der Rezeption unserer Basis von unserem Team begrüßt. Sie erhalten eine Begrüßungsmappe mit wichtigen Sicherheitshinweisen, Telefonnummern, die Sie anrufen können, wenn Sie während Ihrer Abwesenheit unsere Hilfe benötigen und anderen nützlichen Informationen. Sie müssen auch einige Dokumente unterschreiben, um zu bestätigen, dass Sie bestimmte Informationen vollständig gelesen und verstanden haben. Das Rezeptionsteam wird außerdem von Ihnen eine Schadenskaution durch eine Vorabautorisierung auf Ihrer Kreditkarte sowie eine Treibstoffkaution entgegennehmen (Visa oder Mastercard). Siehe "Obligatorische Kosten" für weitere Details. 

 

 

Wenn Sie nicht über einen Bootsführerschein verfügen und in Deutschland in den führerscheinfreien Bereichen fahren möchten, müssen Sie vor Ihrer Abreise an einer Charterscheinschulung teilnehmen. Diese beginnt jeden Tag um 14 Uhr. Weitere Infos finden Sie unter "Mehr über das Bootfahren".

 

Ein Bootsführerschein ist nur in einigen Gebieten Deutschlands erforderlich. In unseren anderen Fahrgebieten sind keine Bootsführerscheine erforderlich. 

 

Neben der Sprache, die in der jeweiligen Region gesprochen wird, kommunizieren unsere Teams an allen Basen auch gerne auf Englisch. Es ist möglich, dass an einigen Basen auch andere Sprachen gesprochen werden. Dies kann aber nicht garantiert werden. Alle Unterlagen an Bord und an den Basen sind in Englisch, Französisch und Deutsch erhältlich.

Einweisung vor der Abreise

Einweisung vor der Abreise

Kurz nachdem Sie zu Ihrem Boot gebracht wurden, wird einer unserer Techniker den von Ihnen genannten Kapitän sowie den Co-Kapitän mit den Systemen und Gegebenheiten des Bootes vertraut machen und Ihnen die Steuerung des Bootes und die Bedienung erklären. Er wird sicherstelllen, dass Sie das Boot bequem und sicher steuern und die Wasserstraßen navigieren können, bevor Sie losfahren. 

Am Ende der Einweisung müssen der Kapitän und der Co-Kapitän Ihre Unterschrift geben, um zu bestätigen, dass eine entsprechende Anweisung erhalten sowie unser Sicherheitsvideo von allen Mitgliedern der Gruppe angesehen wurde. 

 

Informationen an Bord

Zusätzliche Informationen 

Unser Team an der Basis sorgt dafür, dass Sie sich wohl und sicher fühlen und auch bleiben. Sie erhalten jedoch viele schriftliche Informationen, auf die Sie zurückgreifen können, falls Sie etwas vergessen.    

 

An der Rezeption erhalten Sie: 

  • Eine Begrüßungsmappe mit wichtigen Sicherheitsinformationen, Telefonnummern zur Unterstützung während des Bootfahrens und Links zu anderen hilfreichen Online-Ressourcen

An Bord finden Sie: 

  • Gewässerkarten
  • Bootshandbuch
  • Schriftliche Richtlinien zur Handhabung von Booten und zur Navigation auf dem Wasser

Besuchen Sie unseren Reiter "Mehr über das Bootfahren", um einige dieser Informationen jetzt schon online zu lesen. Dies kann Ihnen helfen, die Einweisung vor Ort besser zu verstehen und sicherer in den Bootsurlaub zu starten. 

 

ANKUNFT AUßERHALB DER ÖFFNUNGSZEITEN

Vorgehen bei Ankunft außerhalb der Öffnungszeiten

Bitte informieren Sie die Basis, wenn Sie nach 16 Uhr ankommen, damit wir alles für Ihre Ankunft vorbereiten können. Wenn Sie nach 17 Uhr ankommen, können Sie zwar die Nacht an Bord Ihres gebuchten Bootes verbringen, jedoch erst nach Abschluss der Einweisung am nächsten Tag aufbrechen. 

 

Wenn das Basisteam bei Ihrer Ankunft bereits Feierabend gemacht hat, finden Sie an der Eingangstür einen Zettel mit der Information, welches Boot Ihnen gehört und wo Sie es finden können. Ihr Boot wird offen gelassen, sodass Sie Ihre erste Nacht an Bord verbringn können, das Ablegen ist aber nicht erlaubt. Informationen und Benutzerhandbuch werden an Bord gelassen, damit Sie sich mit der Bedienung der Systeme an Bord vertraut machen können. Die Einweisung wird am nächsten Tag nach Öffnung der Basis stattfinden. 

 

Verspätete Ankunft? 

Wenn es bei der Anreise zu unserer Basis zu Verspätungen kommt und Sie nicht zu der von Ihnen angegebenen Uhrzeit ankommen, rufen Sie bitte so schnell wie möglich die Mitarbeiter an unserer Basis an, damit sie sich auf Ihre verspätete Ankunft vorbereiten können. Die Telefonnummern (und Öffnungszeiten) der einzelnen Basen finden Sie auf der entsprechenden Seite

 

RÜCKGABE IHRES BOOTES... UND DER CHECK-OUT

Rückgabezeit

Rückgabezeit

Ihr Boot sollte an Ihrem letzten Tag bis 9 Uhr morgens zurückgegeben werden (oder bis 12 Uhr, wenn Sie eine späte Rückgabe gebucht haben). 

 

Bitte beachten Sie, dass die Schleusen in einigen Regionen nicht vor 9 Uhr morgens geöffnet werden, sodass Sie durch die letzte Schleuse bereits am Vortag Ihrer Abreise fahren müssen.

 

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre letzte Nacht in unserer Basis verbringen. Bitte lassen Sie unser Basisteam wissen, falls Sie frühzeitig auschecken möchten. 

 

Bereiten Sie Ihr Boot für die Rückgabe vor

Bereiten Sie Ihr Boot für die Rückgabe vor

Bevor Sie Ihr Boot verlassen und zurückgeben, müssen alle Kunden:    

  • den Kühlschrank leeren und alle übrigen Vorräte entsorgen oder mitnehmen.
  • allen Müll aus dem Boot entfernen und in die an der Basis bereitstehenden Behälter bringen. 
  • Betten abziehen und Laken, Bettbezüge und Kissenbezüge in die an der Basis bereitgestellten Wäschebehälter legen. 
  • Geschirr, Utensilien usw. in heißem Seifenwasser waschen und wegräumen. 

Wenn Sie nicht für eine Endreinigung bezahlt haben, müssen Sie auch: 

  • Alle Arbeits- und Ablageflächen reinigen 
  • Toiletten und Badezimmer säubern.
  • Böden fegen und das Sonnendeck wischen. 

 

Rückgabeverfahren

Rückgabeverfahren 

Sobald Sie Ihr Boot geräumt haben, sollten Sie sich an der Rezeption melden. Ein Techniker wird das Boot überprüfen, die Anzahl der von Ihnen verbrauchten Motorstunden aufzeichnen und somit die Betriebskosten kalkulieren. Das Rezeptionsteam wird eine Rückerstattung der nicht verbrauchten Stunden von Ihrer Treibstoffkaution veranlassen (dies kann je nach Kartenanbieter 5-10 Arbeitstage dauern) oder zusätzliche verbrauchte Stunden in Rechnung stellen. Bitte melden Sie alle Vorfälle oder Schäden am Boot.